ELLS

European Learning Laboratory for the Life Sciences

Our inspiring educational experiences share the scientific discoveries of EMBL with young learners aged 10-19 years and teachers in Europe and beyond.

This article is also available in  English and  Français

Wie kann man ein Protein falten?

Beschreibung

Erstelle dein eigenes Proteinmodell

Würdest du gerne dein eigenes dreidimensionales Proteinmodell aus einer A4 Papier-Vorlage basteln? Kein Problem! Folge einfach der Faltanleitung für die TIM-Barrel-Struktur. Die Triosephosphat-Isomerase (TIM) ist ein konserviertes Stoffwechsel-Enzym, das an der Herstellung chemischer Energie aus Zucker beteiligt ist – einem Prozess der sich Glykolyse nennt. Die TIM-Barrel-Struktur (engl. Barrel – Fass) ist eine der am häufigst vorkommenden Strukturmotive von Proteinen. In einem TIM-Barrel bilden acht Alpha-Helices und acht parallele Beta-Faltblätter eine Art Donut-Form.

Materialen

Lade hier die Bastelvorlage herunter.

Anleitung

  1. Schneide das Protein entlang der gestrichelten Linie aus.
  2. Drehe die blaue Helix so nach hinten, dass die richtigen Zahlen aufeinander treffen und klebe sie fest.
  3. Biege die Röhre nun so, dass die roten Pfeile nach innen zeigen. Dies ergibt eine Fass-Struktur. Klebe es fest.

Die Bastelschritte werden auf der Bastelvorlage in Bildern dargestellt.

Topic area:  Structural & Computational biology

Age group:  12-14

Author: Alex Bateman, Gary Battle

Share: